Grün. Le vert de la Provence in der Kindle-Bestsellerliste auf Platz 1

Krimi-Vergnügen und Lust auf Provence – 8.089 Kindle-User sind diesem Impuls vom 16. bis zum 18. Februar 2013 gefolgt. Mit einem furiosen Start stieg der Titel Grün. Le vert de la Provence an drei Kindle-Aktionstagen auf die Nummer 1 der Krimi-Bestsellerliste. Und in einem atemberaubenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit der brillanten Mick Jagger-Biografie von Marc Spitz (habe ich erst heruntergeladen, als der Titel wieder kostenpflichtig war – das war Ehrensache!) hat Grün auch bei allen Downloads insgesamt immer wieder die Nummer 1 belegt.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß am Roman.
Stand Februar 2013. © www.tom-burger.de

Mörderisch schön! Die hohe Krimiqualität der Provence

Die Provence ist vermutlich nicht mehr und nicht weniger dazu geeignet, Schauplatz von Kriminalfällen zu sein, als jede andere Regionen der Welt auch. Aber die Provence ist ein besonders schöner Schauplatz.

Für jede Form der Niedertracht findet sich zwischen Rhônetal und Seealpen, zwischen Mittelmeer und jener imaginären Linie, ab der man sich aus Norden kommend in der Provence angekommen fühlt, und die irgendwo nördlich des Mont Ventoux die Landschaft von Westen nach Osten durchquert, ein wunderbares Plätzchen. Weiterlesen