Impulsurlaub? Kurzfristig noch ein Ferienhaus in der Provence buchen

Zwischen „ausgebucht“ und „nicht infrage kommend“, gibt es für Kurzentschlossene noch die wunderbare Angebotsvielfalt der französischen Tourismusorganisation Gîtes de France (offiziell Fédération Nationale des Gîtes de France). 60.000 Urlaubsquartiere von Privatvermietern stehen zur Auswahl, davon 2.325 direkt buchbar allein im Raum PACA, dem Kürzel für Provence Alpes Côte d’Azur.
Für die Suche nach dem Traumhaus steht ein umfangreicher Kriterienkatalog zur Verfügung. Wer den Urlaubsort seiner Wünsche bereits kennt, kann auch über den Kartenmodus nach freien Objekten suchen. Verfügbare Häuser werden mit ausführlicher Beschreibung und meist gut bebildert dargestellt. Objekte mit eigenem Pool oder in Küstennähe sind in der Sommersaison kurzfristig kaum mehr zu finden, solche in akzeptabler Nähe zu Flüssen und Seen allerdings schon.
Gîtes de France bietet eine gute Klassifizierung durch Kornähren (épis), die von einer Ähre (eher bescheiden) bis zu fünf Ähren (sehr guter Komfort, hochwertiges Objekt, meist mit Pool) reicht und die sich naturgegeben auch im Preis widerspiegelt. In der Hochsaison (französische Sommerferien vom 7.7. bis zum 2.9.2013) sind auch einfache Unterkünfte oft recht teuer.

Haussuche und Buchung online
www.gites-de-france-paca.com/ (Gites-de-France für die Region Provence Alpes Côte d’Azur – PACA),
www.gites-de-france.com/location-vacances-Provence-Alpes-Cote-d-Azur.html (PACA-Rubrik auf der Hauptsite von GdF)
Websites auf Französisch und Englisch, problemlose Buchung)

Haftungshinweis Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand Juni 2013. © www.tom-burger.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.